„Inklusives Lernen ist machbar" - GEW Seminar in Oberhavel

Termin: Mittwoch, 23.10.2013 von 16:00 - 20:00Uhr

Kursleiter: Marco Paricek www.parizek.de

Ort: Hotel an der Havel, Albert-Buchmann-Straße 1, 16515 Oranienburg
www.hotelanderhavel.de

Anmeldung hier über die GEW Brandenburg

Kosten:
GEW-Mitglieder 20,-€,   Nichtmitglieder 40,-€
incl. Getränke

Anmeldeschluss: 10.10.2013

Zum Inhalt:

Um eine inklusives Lernen von Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, bieten differenzierende Maßnahmen eine große Unterstützung für Lehrerinnen und Lehrer.

Die Schaffung von Möglichkeiten, dass Schülerinnen und Schüler in ihrem individuellen Lerntempo, an ihren individuellen Lernschwächen, mit ihren bevorzugten Lernwegen und in ihrer favorisierten Sozialform lernen und arbeiten können, ändert die Rollenverteilung innerhalb des Klassenraums. Schülerinnen und Schüler werden plötzlich aktive Mitgestalter ihres Lernprozesses und Lehrerinnen und Lehrer übernehmen vorrangig die Rolle des Organisators und Lernbegleiters im inklusiven Unterricht.
Lern- und Arbeitsarrangements, wie z.B. Werkstattarbeit, Planarbeit, Selbstorganisiertes Lernen (SOL) oder Lernbüffets möchten wir Ihnen in diesem Seminar vorstellen und auch deren Vor- und Nachteile thematisieren. Sie erhalten Tipps und Hinweise für die ersten Schritte und es werden auch keine Probleme verheimlicht, die diese Art des Arbeitens mit sich bringen.
Neben der Sichtung von Materialien erhalten Sie auch die Gelegenheit individuelle Ideen für Ihre Fächer und bewährten Unterrichtseinheiten zu skizzieren, die differenzierende Maßnahmen nutzen. Dabei können Sie von breiten Erfahrungen profitieren und es sollen gemeinsam erste Fragen, die sich im Ideenfindungsprozess ergeben, miteinander diskutiert werden, um Lösungsansätze zu finden.
Dazu ist es notwendig, dass Sie zu diesem Seminar eine beispielhafte Unterrichtseinheit (Lehrbuch, Materialien, Aufzeichnungen, Planungen) mitbringen, damit konkret daran gearbeitet werden kann und Sie dann (hoffentlich gestärkt) mit einem Anfang wieder nach Hause fahren.
Seminarablauf:
16.00 - 16.30          Inklusives Lernen durch differenzierende Lern- und Arbeitsarrangements
16.30 - 17.30          Werkstattarbeit / Stationenarbeit / Lernbüffet
17.30 - 18.30          Planarbeit / Fragen an ein Bild
18.30 - 18.45          Pause / Büchertisch
18.45 - 19.45          Ideenfindung für eigene differenzierende Lern- und Arbeitsarrangements
19.45 - 20.00          offene Fragen klären

Termin:
23.10.2013   16:00 - 20:00Uhr
Kursleiter:
Marco Paricek
www.parizek.de

Ort: Hotel an der Havel
Albert-Buchmann-Straße 1, 16515 Oranienburg
www.hotelanderhavel.de

Zielgruppe:
Lehrer/-innen

Kosten:
GEW-Mitglieder 20,-€,  Nichtmitglieder 40,-€
incl. Getränke

Anmeldeschluss: 10.10.2013